Schamanisches Heilen

(c) Elsie Poynton

In den meisten traditionellen Zusammenhängen kann eine schamanische Reise zu einer Initiation oder Einweihung führen, welche wiederum die "Erlaubnis" beinhaltet, auf schamanische Weise zu tätig zu werden. Da das schamanische Weltbild sehr kraftvoll ist und viele schamanische Techniken in physische, psychische oder emotionale Grenzbereiche führen, ist solch eine Initiation auch sinnvoll. Andererseits ist es möglich, auch ohne besondere Einweihung Geistiges Heilen durchzuführen, wenn man sich seiner Verantwortung und seines Handelns bewusst ist. Da sich im modernen Schamanismus viele Gemeinsamkeiten zu anderen geistigen Heilweisen zeigen, halte ich eine Initiation zwar für sehr hilfreich, aber nicht für zwingend notwendig, um bestimmte schamanische Heilrituale durchführen zu können. 

 

In dem Wochenend-Workshop "Schamanische Heilrituale" erlernen die Teilnehmer in einer Gruppe von höchstens 8 Personen u.a. das schamanische Überkreuzreisen, die Auflösung energetischer Blockaden, die Extraktion, die sog. Rückholung von Seelenanteilen, das "Shamanic Counseling" und die schamanische Traumdeutung. Außerdem werden verschiedene schamanische Reisen zu Heilzwecken (z.B. in die vier Himmelsrichtungen, in die vier Elemente, in die Welt der Pflanzen oder Steine) durchgeführt. 

 

Der Tagesworkshop ist eine kürzere Version des Wochenendes. Die Teilnehmer erlernen bzw. üben die Teilnehmer das schamanische Überkreuzreisen und vor allem verschiedenen Aspekte der sogenannten Seelenrückholung. Außerdem werden besondere schamanische Reisen durchgeführt. Die genauen Inhalten sind auch vom Kenntnisstand der gesamten Gruppe abhängig.

 

Die von mir angebotenen Workshops sind nicht Bestandteil der Heilerausbildung und auch nicht Teil einer schamanischen Ausbildung. Eine schamanische Ausbildung sollte mehr Aspekte enthalten und wird von mir nicht angeboten.



Termine in 2020 in Vorbereitung

 

 

Erfahrungen im schamanischen Reisen werden vorausgesetzt.
 

 

Anmeldung

 

Adresse

Institut für
Spirituelle Heilkunst
Cornelia und Jürgen Bongardt
Weiherstr. 16
53359 Rheinbach

Wegbeschreibung und Karte

NEU

CD Geführte Chakra-Harmonisierung mit Elfenharfenbegleitung

Weitere Infos, Bestellung oder link zum Download hier

 

 

CD Trommelbegleitung für Schamanische Reisen.
Weitere Infos, Bestellung oder link zum Download  hier

 

Buch von Jürgen Bongardt: Die Kathedrale von Chartres. Verborgene Botschaften, Rätsel und Geheimnisse.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten hier

 

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

+49 2226 14104

 

Sie erreichen uns telefonisch am besten Montag bis Freitag zwischen 9 Uhr und 10.30 Uhr, oder 17 Uhr - 18 Uhr. 
Zu anderen Zeiten sprechen Sie einfach auf den AB, wir rufen zurück.

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten schicken Sie uns bitte über unser Kontaktformular eine kurze Nachricht.

Termine zur Heilerausbildung

Die Heilerausbildung beginnt wieder am 15./16. Mai 2021.

Informationen und Anmeldung 

 

Der nächste Beginn ist dann am 11./12. September 2021


Die nächsten Termine:

Ethik/Recht     30./31.01.
Seminar VI      06./07.02.
Seminar III      13./14.02.
Seminar VIII    20./21.02.
Seminar VII     06./07.02.
Seminar IV      13./14.03.
Seminar IX      10./11.04.
Seminar VIII    17./18.03.

Seminare im Ausland

Neue Termine für 2021 !

 

Spirituelle Endeckungen in der Kathedrale von Chartres

27. - 30. Mai 2021
für weitere Infos hier klicken

Reiseseminar
Maria Magdalena
in die Provence

12.06. - 19.06.2021
für weitere Infos hier klicken

 

 Urlaubsseminar  "Selbstheilung und Selbsterkenntnis" in der Provence

19.06. - 26.06.2021
für weitere Infos hier klicken

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Institut für Spirituelle Heilkunst Cornelia und Jürgen Bongardt