Meditationen

Meditationen zur Stärkung der Chakras

 

Nach innen schauen, ruhig werden, inneren Frieden und Harmonie finden.

 

An jedem Termin wird ein Chakra mit seinen Themen im Mittelpunkt stehen und du wirst die Möglichkeit haben, seine positiven Energien bewusst erzeugen und wahrnehmen zu können. Mit geführten Texten hast du die Möglichkeit, in tiefer Entspannung und dennoch ganz aufmerksam dir selbst zu begegnen. Alle Meditationen werden so gestaltet, dass die jeweiligen Chakras und ihre Themen gestärkt werden.

 

Ziel ist die Herstellung einer zunehmenden inneren Harmonie, die uns auch in unserem Alltag begleiten soll. So können die Meditationen nicht nur ein willkommener Ausgleich zu unserem betriebsamen Alltag sein, sondern auch zu unserer persönlichen Entwicklung beitragen.

 

Die Meditationen werden je nach Situation mit unterschiedlichen Instrumenten begleitet, wie z.B. Schamanische Trommel, Shruti Box, Klangschalen, Obertongesang und Elfenharfe.

 

Mitbringen: Decke, (evtl. Kissen für die Bequemlichkeit), Meditationskissen oder Meditationsbänkchen (wenn vorhanden), warme Socken.
Dauer: ca. eine Stunde
Teilnahmegebühr: 10 Euro
 

Anmeldung ist immer notwendig

 

 

Termine 2018

 

Mittwoch, 11.04.  Wurzelchakra
Mittwoch, 18.04.  Sakralchakra
Mittwoch, 25.04.  Solarplexuschakra
Mittwoch, 02.05.  Herzchakra
Mittwoch, 09.05.  Halschakra
Mittwoch, 16.05.  Stirnchakra
Mittwoch, 23.05.  Kronenchakra

 

Meditationen zur inneren Ruhe

In der Meditation sollen wir vor allem unsere innere Ruhe wiederfinden. Daraus kann dann auch innerer Frieden, Gelassenheit, Klarheit, innere und äußere Kraft, Zuversicht und vieles Gutes mehr resultieren.
Im Gegensatz zum aktiven Handeln ist es in der Meditation durch scheinbares Nichtstun möglich zum Ziel zu kommen.

Die Meditationen werden geführt und mit verschiedenen Musiken begleitet. Das Konzept wird zur Zeit noch weiterentwickelt und so wird noch manche Überraschung möglich sein.

 

Mitbringen: Decke (wer mag), (evtl. Kissen für die Bequemlichkeit), Meditationskissen oder Meditationsbänkchen (wenn vorhanden), warme Socken.


Dauer: ca. 1 Stunde
Teilnahmegebühr: 10 Euro
Uhrzeit: 19.00 - ca. 20.15 Uhr
Anmeldung ist immer notwendig

 

Termine in 2018

Mittwoch, 27.06.
Dienstag, 10.07.
Mittwoch, 08.08.

Mittwoch, 19.09.
Mittwoch, 10.10.

Freitag, 09.11.
Freitag, 14.12.

 

 

 

Meditation Elfenharfenklangliege

(c) Barbara Hillmann

 

 

Meditationen mit der Elfenharfenklangliege sind ein ganz besonderes Erlebnis. Die Teilnehmer liegen auf der Klangliege und können die Schwingungen der Elfenharfe hören und mit jeder Faser ihres Körpers spüren. Die wohltuenden Schwingungen durchdringen den Körper und können auf sanfte Art energetische Blockaden lösen. Die obertonreichen Klänge der Elfenharfe lassen die Teilnehmer im wahrsten SInne des Wortes in den Klängen baden und führen zu einer tiefen inneren Ruhe.

 

Mitbringen: Decke (wer mag), (evtl. Kissen für die Bequemlichkeit), Meditationskissen oder Meditationsbänkchen (wenn vorhanden), warme Socken.


Dauer: ca 1 Stunde
Maximal vier Teilnehmer, wobei jeder Teilnehmer zwischen 15 und 20 Minuten auf der Liegen liegen kann.

Teilnahmegebühr: 20 Euro
Uhrzeit: 19.00 bis ca 20.15 Uhr

Anmeldung ist immer notwendig

 

Termine 2018:

 

Dienstag, 24.04.

Dienstag, 08.05.
Dienstag, 22.05.
Mittwoch, 20.06.
Dienstag, 03.07.
Donnerstag, 02.08.
Donnerstag, 23.08.
Mittwoch, 26.09.
Samstag, 20.10.
Mittwoch, 21.11.

Mittwoch, 19.12.
Freitag, 28.12.
 

Offene Meditionsgruppe mit            Ruth Pröstler

 

Das Thema "Meditation und Entspannung" soll eine Auszeit aus dem Alltag sein – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.
Es gibt unzählige Möglichkeiten zu meditieren und in die Entspannung zu finden. An diesen Abenden werden verschiedene Methoden erklärt und angeleitet. Der Fokus ist hier aber immer auf die praktische Übung gelegt. 

Es werden Entspannungstechniken vorgestellt die helfen können: 
- das Gedankenkarusell im Kopf abzustellen
- in einen ruhigen Schlaf zu finden
- innere Unruhe zu besiegen

- mit den alltäglichen Belastungen des Alltags besser fertig zu werden. 

 

Sie werden verstehen lernen wie z.B. Stress entsteht und wie man durch Entspannungstechniken selber darauf Einfluss nehmen kann.                                                                
Es werden sowohl ruhige wie auch aktive Entspannungstechniken (in Bewegung) vorgestellt und angeleitet, so dass Sie diese dann zu Hause weiter führen können.

 

Dies ist auch eine gute Möglichkeit für alle die einmal in das Thema "Meditation/Entspannung" hineinschnuppern möchten. 

 

Zeit: jeweils 19:00 bis ca. 20:30 Uhr

Teilnahmegebühr jeweils: 20,- €
Leiterin: Ruth Pröstler, Stressbewältigungs- und Entspannungstherapeutin (DFME) und Hypnotiseurin

Mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Schreibsachen für private Aufzeichnungen, ggf. Decke und kleines Kissen.

 

Anmeldung ist immer notwendig

 

Termine 2018  (weitere Termine folgen)

 

Mittwoch, 28.03. 
"Frühlingserwachen, geführte Phantasiereise"
Am 20.03. ist der kalendarischer Frühlingsanfang. An diesem Abend steht der Neubeginn im Vordergrund.
Im Frühling beginnt die Natur von vorne, alles wird grün und der Winter wird verabschiedet. So nutzen wir diesen Abend mit Hilfe einer geführten Phantasiereise, Altes zu verabschieden und Neues auf den Weg zu bringen.

 

Donnerstag, 05.04. + 12.04.:
"Entspannung durch Hypnose":
An diesen beiden Terminen erfahren Sie was Hypnose ist, wie sie funktioniert und wie Sie mit Hilfe unseres Unbewussten sehr schnell in einen entspannten Zustand kommen können. Dieser Abend besteht aus einem kurzen Theorieteil und einer angeleiteten Hypnose, deren Ziel eine tiefe Enspannung ist. Beide Termine sind unabhängig voneinander, es können aber beide besucht werden, das wird die Wirksamkeit der Entspannung verstärken.


 

Donnerstag, 19.04.:
"Atem-Meditation/Atem-Techniken"
In allen Kulturen der Erde wird der Atem als Lebensenergie verstanden. Viele Entspannungstechniken/Meditationen beginnen mit der Konzentration auf den eigenen  Atem. Der Atem ist ein natürlicher Rhythmus der von alleine passiert und sehr gut geeignet ist um in die Ruhe zu finden.
Jede negative Erfahrung, die wir in unserem Leben machen, kann unsere Atemfähigkeit einschränken und damit unsere Lebenskraft vermindern. Umgekehrt können wir sie aber auch erhöhen. An diesem Abend lernen Sie einige Atemtechniken kennen. Es gibt Meditationstechniken, die nur auf das beobachten und nicht beeinflussen des Atems ausgerichtet sind oder auch Techniken, die ganz bewusst den Atem verändern.


Donnerstag, 03.05.:
"Der Bodyscan"
Der Bodyscan ist eine sehr effektive Achtsamkeitsübung, die den ganzen Körper mit einbezieht und sehr schnell von jedem Teilnehmer erlernt werden kann. Sie werden angeleitet in Gedanken durch den Körper zu reisen und aufmerksam zu beobachten was Sie in diesem Moment erleben, ohne zu bewerten oder sich zu sehr gedanklich damit zu beschäftigen.
Gefühle, Emotionen, Gedanken, werden bewusst erlebt. Regelmäßiges Üben erhöht die Konzentrationsfähigkeiten und mindert die Angewohnheit jedem Gedanken nachzugehen und immer größer werden zu lassen.


Donnerstag, 17.05.:
„Meditation der Himmelsrichtungen“:
Diese Meditation wird in Bewegung ausgeführt und beeinhaltet 9 einfache Bewegungen, die mit dem Atem verbunden werden. Jede Bewegungseinheit wird in jeder Himmelsrichtung durchgeführt.
An diesem Abend gibt es zunächst einige Infos zu dieser Art der Meditation und im Anschluss wird diese angeleitet.

Adresse

Institut für Spirituelle Heilkunst
Cornelia und Jürgen Bongardt
Weiherstr. 16
53359 Rheinbach

Wegbeschreibung und Karte

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

+49 2226 14104

 

Sie erreichen uns telefonisch am besten Montag bis Freitag zwischen 08.30 Uhr und 10.30 Uhr, oder sprechen Sie auf den AB, wir rufen zurück.

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten schicken Sie uns bitte über unser Kontaktformular eine kurze Nachricht.

Termine zur Heilerausbildung

Die Heilerausbildung beginnt wieder am 01./02. September 2018.

Informationen und Anmeldung 

 

Der nächste Beginn ist dann am 03./04. November 2018

 

Supervisionen für Teilnehmer an der Heilerausbildung bis Ende September 2018:

Samstag, 28.07.  12 - 18 h
Freitag, 03.08.  14 - 20 h
Freitag, 24.08.  14 - 20 h
Freitag, 14.09.  14 - 20 h
Freitag, 28.09.  14 - 20 h

 

Seminare im Ausland

Spirituelle Entdeckungsreise zur Kathedrale von Chartres
25. - 28. April 2019

für weitere Infos hier klicken

Seminarreise
Maria Magdalena
in die Provence
:

Der nächste Termine in 2019: 22. - 29. Juni
für weitere Infos hier klicken

 

Workshops und Vorträge  in Luxemburg.

 

Weitere Infos siehe hier

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Institut für Spirituelle Heilkunst Cornelia und Jürgen Bongardt