Basisseminar Ethik und Recht

Seminar "Ethik und Recht" nach den Richtlinien des DGH

Die Teilnahme an diesem Seminar ist eine Voraussetzung (von mehreren) für die Anerkennung
der Ausbildung durch den DGH.


Es enthält unter anderem folgende Themen:

Verhaltenskodex des DGH


Die rechtlichen Rahmenbedingungen für Geistiges Heilen in Deutschland


Antworten auf häufig gestellte (Rechts-)Fragen


Grundbegriffe des Geistigen Heilens


Die persönliche Entwicklung eines Heiler/einer Heilerin


Umgang mit Klienten/Patienten, Gesprächsführung


Hinweise zur Praxisgründung und –führung

 


Termine in 2017
02. - 03.12.

Termine in 2018
07. - 08.04.
25. - 26.08.
08. - 09.12.
 

Supervisionen und übrige Bestandteile der Ausbildung

Außerdem gehören zur Heilerausbildung 

 

  • die regelmäßige Teilnahme an mindestens 10 sechsstündigen Supervisionen / Übungstagen zur Vertiefung der Inhalte über den Zeitraum von insgesamt zwei Jahren.

 

Am günstigsten ist die regelmäßige Teilnahme einmal monatlich,das kann individuell aber auch anders sein. Für Teilnehmer mit einer längeren  Anfahrt kann es auch sinnvoll sein, die Seminare III und/oder IV zur Vertiefung zu wiederholen –  dies ist zum annähernd halben Preis möglich und „ersetzt“ je zwei Supervisionstage. Supervisionen können nach der Teilnahme an Seminar II besucht werden.

 

  • die Teilnahme an dem Workshop Organsprache – Zur tieferen Bedeutung von Symptomen (beim Geistigen Heilen) 
  • die Teilnahme an dem Workshop Geistigen Heilen in der täglichen Praxis –  Vorbereitung, Organisation, Reflektion, Gesprächsführung
     
  • oder bei entsprechenden Kenntnissen anstelle des zweitgenannten Workshops auch die Teilnahme an einem anderen Workshop zum Thema Geistiges Heilen

 

Während der Ausbildung legen die Teilnehmer drei "Behandlungsberichte" in vorgefertigten Formularen vor, in denen je eine Heilbehandlung, die mit den in den Seminaren erlernten Inhalten durchgeführt wurde, dokumentiert wird.

Den Abschluss der Heilerausbildung bildet nach einem Jahr eine praktische und mündliche Prüfung zu den vermittelten Inhalten, bei dem dann auch die Inhalte des Basisseminars des DGH abgefragt werden.

All diejenigen, die möglicherweise schlechte Erfahrungen mit Prüfungen gemacht haben, möchte ich hiermit ausdrücklich ermutigen – schließlich werden in der Prüfung lediglich die Inhalte geprüft, welche die Teilnehmer in der Ausbildungszeit gelernt haben. Es besteht also keinerlei Anlass zur Angst vor dieser Prüfung.  Die Ausbildungslänge kann je nach individueller Auffassungsgabe, Fähigkeiten und Intensität kürzer oder länger sein.

 

 

Nach Abschluss der Ausbildung ist es möglich beim Dachverband Geistiges Heilen e.V. einen Antrag auf "Anerkennung als Heiler/Heilerin nach den Richtlinien des DGH e.V." zu stellen. Hierzu werden alle erforderlichen Unterlagen beim Ausbilder abgegeben, der sie dann bei der Abteilung "Qualifikation und Anerkennung" einreicht. Nach Prüfung der Antragsunterlagen erfolgt eine abschließende schriftliche Prüfung beim DGH, in der Regel in Rotenburg/Fulda. Die Einzelheiten finden Sie hier unter "Prüfungsordnung des DGH".



Adresse

Institut für Spirituelle Heilkunst
Cornelia und Jürgen Bongardt
Weiherstr. 16
53359 Rheinbach

Wegbeschreibung und Karte

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

+49 2226 14104

 

Sie erreichen uns telefonisch am besten zwischen 08.30 Uhr und 09.30 Uhr, oder sprechen Sie auf den AB, wir rufen zurück..

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten schicken Sie uns bitte über unser Kontaktformular eine kurze Nachricht.

Termine zur Heilerausbildung

Die Heilerausbildung beginnt wieder am 14./15. Oktober 2017.

Informationen und Anmeldung 

 

Der nächste Beginn ist dann am 13./14. Januar 2018

 

Supervisionen für Teilnehmer an der Heilerausbildung bis Ende November 2017:


Freitag, 22.09.  14 - 19 h
Freitag, 20.10.  14 - 20 h
Freitag, 03.11.  14 - 20 h
Freitag, 17.11.  14 - 20 h

 

Terminänderungen

Workshop Maria Magdalena - wer sie wirklich war jetzt am Dienstag, den 03.10. von 11 - 16 Uhr. Hier weitere Infos

 

Seminare im Ausland

Spirituelle Entdeckungsreise zur Kathedrale von Chartres
24. - 27. Mai 2018

für weitere Infos hier klicken

Seminarreise
Maria Magdalena
in die Provence
:

Der nächste Termine in 2018: 09. - 16. Juni
für weitere Infos hier klicken

 

Maria Magdalena Retreat
vom 16. - 23. Juni 2018.

für weitere Infos hier klicken

 

Workshops und Vorträge  in Luxemburg.
Weitere Infos siehe hier

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Institut für Spirituelle Heilkunst Cornelia und Jürgen Bongardt