Heilerausbildung in Luxemburg

Leider werde ich in 2017 in Luxemburg keine Heilerausbildung anbieten. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich trotzdem an mich. Ab 8 Teilnehmern kann ich dann voraussichtlich in 2018 wieder einen Ausbildungszyklus in Luxemburg anbieten.
--------------------------------------------------------------------------------

Die vom DGH anerkannte Heilerausbildung biete ich seit Anfang 2015 auch in Luxemburg an. Die äußere Struktur ist leicht verändert, Inhalt und Stundenzahl entsprechen der in Deutschland angebotenen Heilerausbildung. Der Veranstaltungsort ist die Librairie Scarabaeus in der Innenstadt von Luxemburg.

Genau wie in Deutschland möchte ich vermitteln, dass seit Jahrtausenden bewährtes spirituelles Wissen auch und gerade in der heutigen Zeit mit unserem modernen Verständnis hervorragend umsetzbar ist. Mir ist wichtig, dass dieses alte spirituelle Wissen nicht nur intellektuell verstanden und in verschiedenen Methoden angewendet, sondern Spiritualität als Quelle des eigenen Selbstverständnisses im Alltag gelebt wird.

So manche (Selbst-)Erkenntnis braucht dabei seine Zeit und möchte immer wieder erfahren werden. Auch das Verständnis von Heilenergie, Geistiger Welt, die Fähigkeit außersinnlicher Wahrnehmung (um nur Einiges zu nennen) entwickelt sich durch entsprechende Erfahrungen und beständiges Üben. Aus diesem Grund dauert die gesamte Ausbildung auch in Luxemburg etwa ein Jahr und ist im Scarabaeus aufgeteilt in zwei Abschnitte.

Die im Scarabaeus angebotene Ausbildung in Geistigem Heilen ist eine in Deutschland vom Dachverband Geistiges Heilen e.V. anerkannte Heilerausbildung. Im Mittelpunkt steht die sogenannte Chakra-Diagnose und Harmonisierung, bei der es sich selbstverständlich nicht um medizinische Diagnosen oder Heilkunde, sondern um eine spirituelle Heilarbeit handelt.

Die Ausbildung findet in zwei Abschnitten statt, die jeweils vier Wochenenden enthalten. Die vier Wochenenden beinhalten zwei Wochenendseminare in spiritueller Heilkunst, einen Tagesworkshop sowie drei Übungstage, sogenannte Supervisionen. Beide Abschnitte dauern jeweils etwa ein halbes Jahr.

Die Ausbildung ist geeignet für alle, die:
- sich selbst besser kennenlernen und dabei heiler werden wollen,
- dabei einen spirituellen Weg ohne Dogma gehen wollen,
- altbewährte Heilmethoden verstehen und für sich und andere erfolgreich anwenden möchten,
- durch die Umsetzung traditionellen, spirituellen Wissens ihren Alltag kraftvoll, selbstbestimmt
  und aus dem Herzen heraus leben möchten,
- beabsichtigen, das menschliche Energiesystem kennenzulernen und wahrzunehmen,
- anstreben, andere Menschen auf spirituelle Weise auf ihrem eigenen Heilungsweg zu
  begleiten,

Die Inhalte der beiden ersten Ausbildungswochenenden sind:

- Energetische und spirituelle Grundlagen
- Wahrnehmung feinstofflicher Energie
- Aurareinigung
- Verbinden mit Heilenergie und Erden
- Das menschliche Energiesystem
- Energetisierung von Wasser
- Wahrnehmung und Auflösung energetischer Blockaden bei sich selbst, bei anderen
- Selbstharmonisierung
- „Klassisches“ Handauflegen
- Klassische Chakralehre
- Eigene spirituelle Entwicklung
- Chakrameditation
- Chakraharmonisierung mit Partner
- Dokumentation der Heilbehandlungen

Das Thema des Tagesworkshops im Teil 1 ist „Geistiges Heilen bei Rückenbeschwerden“. Zu den Seminaren und dem Workshop gibt es jeweils ein umfangreiches Skript.

Die vier Wochenenden des ersten Abschnittes sind wie folgt festgelegt, :
23. und 24. Januar 2016
20. und 21. Februar 2016
16. und 17. April 2016
7. und 8. Mai 2016
jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr

Die Gebühren für den ersten Abschnitt betragen 850 Euro und sind bis zum 15. Januar zu begleichen, wobei bei der Anmeldung 250 Euro sofort zu bezahlen sind.

Bei Interesse bitte im Scarabaeus melden, wir schicken Ihnen ein Anmeldeformular zu.
info@scarabaeus.lu  oder +352 26262201


Ausblick auf den zweiten Abschnitt der Ausbildung in spiritueller Heilkunst:

Der zweite Abschnitt der Ausbildung in Spiritueller Heilkunst im Scarabaeus beinhaltet wieder vier Wochenenden. Es handelt sich wieder um zwei Wochenendseminare, einen Workshop und drei ganztägige Supervisionen. Die Inhalte sind:
- Meditation zum spirituellen Begleiter
- Heilarbeit mit Gedankenformen (Elementalen)
- Gegenseitige Heilbehandlungen unter Einbeziehung der bisher erlernten Elemente
- Chakralehre (Vertiefung) besonders Chakra-Diagnose
- Yin - Yang Harmonisierung
- Schulung der medialer Fähigkeiten in heilerischen Zusammenhängen
- Chakras und Heilsteine
- Chakras und Duftessenzen
- Gegenseitige Behandlungen unter Einbeziehung des Cranio-Sakral-Rhythmus unter besonderer Beachtung folgender Bereiche

Das Thema des Workshops ist: Geistiges Heilen in der täglichen Praxis – Vorbereitung, Organisation, Reflektion, Gesprächsführung.

Wie bereits im ersten Abschnitt erhalten die Teilnehmer umfangreiche Skripte.

Während des zweiten Abschnitts der Ausbildung legen die Teilnehmer drei "Behandlungsberichte" in vorgefertigten Formularen vor, in denen je eine Heilbehandlung, die mit den in den Seminaren erlernten Inhalten durchgeführt wurde, dokumentiert wird.

Auch über die Ausbildung hinaus ist eine individuelle Betreuung durch Telefon, Email oder persönlichen Kontakt für mindestens ein weiteres Jahr (normalerweise auch länger) gewährleistet.

 

 

Adresse

Institut für Spirituelle Heilkunst
Cornelia und Jürgen Bongardt
Weiherstr. 16
53359 Rheinbach

Wegbeschreibung und Karte

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

+49 2226 14104

 

Sie erreichen uns telefonisch am besten zwischen 08.30 Uhr und 09.30 Uhr, oder sprechen Sie auf den AB, wir rufen zurück..

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten schicken Sie uns bitte über unser Kontaktformular eine kurze Nachricht.

Aktuelles

Die Heilerausbildung beginnt wieder am 19./20. August 2017.

Informationen und Anmeldung 
Der nächste Beginn ist dann am 14./15. Oktober 2017

 

Schnuppertag zur Heilerausbildung
Mi 26.07.  16 - 21 Uhr
Do 10.08.  16 - 21 Uhr


Supervisionen für Teilnehmer an der Heilerausbildung bis Anfang August 2017:

 

Freitag, 30.06.  14 - 20 h
Freitag, 07.07.  14 - 20 h
Freitag, 21.07.  14 - 20 h
Freitag, 04.08.  14 - 20 h
Freitag, 25.08.  14 - 20 h

 

Heilerausbildung  in Luxemburg.
Weitere Infos siehe hier

 

Seminarreise
Maria Magdalena
in die Provence
:

Die nächsten Termine in 2018: 09. - 16. Juni und vom 16. - 23. Juni 2018.

für weitere Infos hier klicken

 

Offenes Heilertreffen
Do 03.08. ab 18 h
Kostenlos und offen für Heiler und Interessenten

Anmeldung notwendig
 

Veranstaltungen mit Frank Breburda

 

 

 

 

 

 

 

 


Neue Termine für 2017 in Vorbereitung
Weitere Informationen auch
www.hypno-balance.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Institut für Spirituelle Heilkunst Cornelia und Jürgen Bongardt