Aufbau der Heilerausbildung

 

Grundlage der von uns angebotenen Heilerausbildung bilden vier jeweils zweitägige Seminare „Geistiges Heilen Teile I bis IV", sowie ein zweitägiges „Seminar „Ethik und Recht" nach den Richtlinien des Dachverband Geistiges Heilen e.V., in dem ethische, rechtliche und organisatorische Inhalte vermittelt werden.

 

Im Rahmen der vier Heilerseminare werden Inhalte verschiedener geistiger Heilmethoden vermittelt und miteinander verbunden, sodass sich eine sehr komplexe Arbeit mit vielen verschiedenen Aspekten ergibt. Hierzu gehören u.a. Handauflegen, Gebetsheilen, Fernheilung, Aurareinigung, Chakra-Diagnose und Harmonisierung, energetische Wirbelsäulenbegradigung, schamanische Heilmethoden und Inhalte verschiedener moderner Heiltechniken und Sichtweisen.

 

Neben der Vermittlung von Heilmethoden legen wir in unserer Heilerausbildung ebenso viel Wert auf die persönliche Entwicklung der Teilnehmer. Hierbei geht es sowohl um die Entwicklung der medialen Fähigkeiten als auch um das Verständnis und die Nutzung spirituell-energetischer Erkenntnisse im Alltag.

 

Das Wissen wird durch zahlreiche praktische Übungen mit dem entsprechenden theoretischen Hintergrund weitergegeben. Die Teilnehmer der Heilerausbildung erhalten zu Beginn jedes Seminars ein umfangreiches Skript mit allen notwendigen Erläuterungen.

 

Die Ausbildung beginnt etwa alle 8 Wochen. Die vier Heilerseminare finden im Abstand von etwa vier Wochen statt. Es ist sinnvoll in einem Ausbildungszyklus zu bleiben. Falls dies einem Teilnehmer nicht möglich sein sollte, kann auch eine andere Reihenfolge als die nächstmögliche gewählt werden. Es ist lediglich darauf zu achten, dass die Seminare aufeinander aufbauen. Das Seminar „Ethik und Recht" kann zu einem beliebigen Zeitpunkt während der Ausbildung besucht werden.

 

(c) Elsie Poynton

Grundlagenseminar Geistiges Heilen I


Energetische und spirituelle Grundlagen

          Anwendungsbereiche und Wirksamkeit
          Geistigen Heilens
          Klärung von Grundbegriffen (u.a. Energie,
          Materie, Geistige Welt)
          Energetische Gesetze (Hermetische
          Gesetze, Spirituelle Gesetze,
          Spiegelgesetz)
          Grundlagen des Geistigen Heilens
          Eigene Spirituelle Entwicklung
 

Wahrnehmung feinstofflicher Energie
           Draußen am Himmel, Aura von Bäumen und Häusern
           Bedeutung von Chi/Licht/Prana - Energiefluss Chi Ball


Aurareinigung
(mit Elementen von Therapeutic Touch und Prana-Healing)
                       
Verbinden mit Heilenergie und Erden (geführt)                      


Das menschliche Energiesystem

             Struktur (Energiekörper, Energiebahnen, Energiezentren)
             Bedeutung der 7 Hauptchakras der klassischen Tradition
             (Einführung, wird in den Folgeseminaren vertieft)
           
Energetisierung von Wasser


Wahrnehmung und Auflösung energetischer Blockaden

              bei sich selbst, bei anderen
              Aurareinigung (mit Elementen von Therapeutic Touch)
              Unter „Wahrnehmung“ werden alle normalen und hellen
              Wahrnehmungsmöglichkeiten verstanden, also neben dem visualisieren und
              hellsehen, das „normale“ sehen, fühlen, wissen sowie hellfühlen, hellhören,
              hellwissen, hellriechen und hellschmecken. Außerdem gehören zu
             „Wahrnehmung“ auch emotionales und körperliches Einfühlungsvermögen,
              analytisches Bewusstsein, ganzheitliches Erkennen und Seelenerkenntnis.


Selbstharmonisierung (geführt)
          

 

„Klassisches“ Handauflegen (u.a. mit Elementen von Therapeutic Touch)
              Meridianreinigung         
              Schmerzlinderung - Energetische Narbenentstörung
              Energetische Blockadelösung (bei körperlichen Beschwerden im Regelfall
              direkt spürbar)
              Sogenannte Quantenheilung

 



Aufbauseminar Geistiges Heilen II
   

Vertiefung von Aurareinigung und Handauflegen


Zentrierungsübungen (mit Aspekten von Therapeutic Touch)


Klassische Chakralehre
                        Funktion der Chakras
                        Verbindung zur Körper-
                         und Erfahrungsebene
                        Wahrnehmungsmöglichkeiten
                        Bedeutung der Chakrafarben

Selbstharmonisierung (Vertiefung)

Eigene spirituelle Entwicklung
                      
Bewusstseinsarbeit
                       Erkennen, anerkennen und Klären von Mustern und Prägungen
                       Innere Klarheit, Innere Stärke
                       
Innerer Friede
                       
u.a. Erkenntnisse und Übungen zum Solarplexus- und Herzchakra


Chakrameditation


Chakraharmonisierung mit Partner
                        Verbindung mit Heilenergie
                        Vollständige Harmonisierung und Erdung
                        Kombination mit anderen Elementen des Geistigen Heilens
                        Dokumentation
         



Aufbauseminar Geistiges Heilen III


Meditation zum spirituellen Begleiter (geführt)


Erläuterungen zur Heilarbeit mit Gedankenformen

Wahrnehmung und Auflösung von Elementalen in Anlehnung an die Lehren des zypriotischen Heilers Daskalos


Gegenseitige Heilbehandlungen unter Einbeziehung der bisher erlernten Elemente


Chakralehre (Vertiefung)
            Verbindung zwischen Symptomen
            und Chakras
            Bedeutung der Chakrafarben
            Chakra-Diagnose
            Deutung anderer Wahrnehmungen


Yin - Yang Harmonisierung


Schulung der Medialität
           
Energetische Kontaktaufnahme mit dem Patienten und mit dem eigenen
            Geistigen Ratgeber zur Klärung der Fragen
                      - was genau geheilt werden soll
                      - auf welche Weise geheilt werden soll
            Förderung des Vertrauens in die eigene Wahrnehmung und innere
            Führung


Heilbehandlung mit allen bisher erlernten Elementen
           
mit umfassender Dokumentation der Behandlung
            Schulung des allgemeinen Umgangs mit dem Patienten
            Schulung der Gesprächsführung

 

Chakras und Heilsteine

Chakras und Duftessenzen



Fortgeschrittenenseminar Geistiges Heilen IV


Yin – Yang Harmonisierung


Energetische Wirbelsäulenaufrichtung / Wirbelsäulenbegradigung


Heilbehandlung mit allen bisher erlernten Elementen
           
mit umfassender Dokumentation der
            Behandlung
            Schulung des allgemeinen Umgangs mit
            dem Patienten
            Schulung der Gesprächsführung


Gegenseitige Behandlungen unter Einbeziehung des Cranio-Sakral-Rhythmus unter besonderer Beachtung folgender Bereiche
           
Beine, Wirbelsäule, Rücken
            Bauchorgane
            Schultergürtel, Arme
            Körperrückseite (Nieren, Lunge)
            verschiedene Kopfpositionen



Adresse

Institut für Spirituelle Heilkunst
Cornelia und Jürgen Bongardt
Weiherstr. 16
53359 Rheinbach

Wegbeschreibung und Karte

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

+49 2226 14104

 

Sie erreichen uns telefonisch am besten zwischen 08.30 Uhr und 09.30 Uhr, oder sprechen Sie auf den AB, wir rufen zurück..

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten schicken Sie uns bitte über unser Kontaktformular eine kurze Nachricht.

Aktuelles

Die Heilerausbildung beginnt wieder am 19./20. August 2017.

Informationen und Anmeldung 
Der nächste Beginn ist dann am 14./15. Oktober 2017

 

Schnuppertag zur Heilerausbildung
Mi 26.07.  16 - 21 Uhr
Do 10.08.  16 - 21 Uhr


Supervisionen für Teilnehmer an der Heilerausbildung bis Anfang August 2017:

 

Freitag, 30.06.  14 - 20 h
Freitag, 07.07.  14 - 20 h
Freitag, 21.07.  14 - 20 h
Freitag, 04.08.  14 - 20 h
Freitag, 25.08.  14 - 20 h

 

Heilerausbildung  in Luxemburg.
Weitere Infos siehe hier

 

Seminarreise
Maria Magdalena
in die Provence
:

Die nächsten Termine in 2018: 09. - 16. Juni und vom 16. - 23. Juni 2018.

für weitere Infos hier klicken

 

Offenes Heilertreffen
Do 03.08. ab 18 h
Kostenlos und offen für Heiler und Interessenten

Anmeldung notwendig
 

Veranstaltungen mit Frank Breburda

 

 

 

 

 

 

 

 


Neue Termine für 2017 in Vorbereitung
Weitere Informationen auch
www.hypno-balance.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Institut für Spirituelle Heilkunst Cornelia und Jürgen Bongardt